Menu

Die neusten Termine

Dienstag 18.6.2019 19.30-21.30 Uhr

Biodanza - Eine neue Gruppe hat begonnen Ab März 2019 14-tägig dienstags 19.30-ca 21.30 Uhr im Grundsteinsaal...

Mehr..

Dienstag 4.6.2019 19.30-21.30 Uhr

Biodanza - Eine neue Gruppe beginnt 4.6. 2019 14-tägig dienstags 19.30-ca 21.30 Uhr im Grundsteinsaal des Rudolf-Steiner-Hauses...

Mehr..

Leicht & Lebendig in Groß Flottbek am Samstag, den 6.7.2019 von 18.30-21.30 Uhr

Tanz und Entspannung am Wochenende. Im privaten Rahmen. Bitte anmelden, da der Raum begrenzt! Baron-Voght-Str.156, 22607...

Mehr..

"Tanzend zurück ins Leben"

2 - Wöchentliches Angebot: Freitags 16.30-18.00 Uhr im Universitätskrankenhaus Eppendorf Gebäude W37,...

Mehr..

Meditation und Innere Reisen

Meditation ist die Hinwendung nach innen. Diese und die Achtsamkeit bei der Meditation fördern die eigene Körperwahrnehmung, aber auch die Wahrnehmung von Gefühlen, Emotionen und Gedanken. Dadurch fördert man die Selbstheilungskräfte, aber auch den gesünderen Umgang mit sich selbst, was zu mehr Gesundheit und Lebensfreude führt...

Auf diese Weise hilft die Meditation auch, mit körperlichen, seelischen und psychischen Problemen und den Belastungen des ganz normalen Alltags besser umzugehen, positiver gestimmt zu sein.

Meditation führt zu mehr Selbstakzeptanz, mehr Selbstvertrauen, Selbstidentität und zu besserer Selbstverwirklichung. Daraus entstehen größere Unabhängigkeit und Selbstständigkeit, sowie die Fähigkeit zu positiver Kommunikation and Akzeptanz von anderen.

Meditation bietet die Möglichkeit, Verbindung zu fühlen und in Ganzheit/Ganzsein einzutauchen, was zu einem großen Sinngefühl und Zufriedenheit mit dem eigenen Leben führt.

Innere Reisen führen zu inneren Bildern, spontan damit auftauchenden Gefühlen und Erinnerungen, die häufig Hinweise oder neue Perspektiven für den Heilungsweg geben.

"Schon Paracelsus sagte vor fast 500 Jahren: "Der Mensch besitzt eine sichtbare und eine unsichtbare Werkstatt. Die sichtbare ist sein Körper, die unsichtbare seine Imagination. Die Imagination kann heilen oder krank machen, je nachdem, wie sie eingesetzt wird"" (aus "Musikreisen als Heilungsweg" von Anna Elisabeth Röcker)

Auch die Psychoneuroimmunologie weiß inzwischen, dass Gefühle, auch solche, die von inneren Bildern hervorgerufen werden, großen Einfluss auf unser Immunsystem und dadurch auf unsere Gesundheit haben. Indem wir positive Gefühle durch innere Bilder, Musik oder positive Gedanken aufrufen, aktivieren wir unsere Selbstheilungskräfte, bzw erhalten unsere Gesundheit.

Dabei kann ich Sie in vielfältiger Weise individuell unterstützen.